MUNDHYGIENE BEI EINZELIMPLANTATEN

Die Pflege von Zahnimplantaten zieht oft eine Anpassung der Mundhygienemassnahmen nach sich. Eingeschlieffene Gewohnheiten müssen umgestellt werden. Ein gutes Verständnis für die neuen Anforderungen ist motivierend.

Die Einführung in der Zahnarztpraxis in die neuen Techniken ist unerlässlich. Mit den Clips kann das Wissen individuell repetiert und vertieft werden.

GRUNDLAGEN

Ziel ist,  dass die Patienten die neuen Mundhygiene-anforderungen  verstehen und sie zu einer guten persönlichen Mundhygiene zu motivieren.

VN46

WARUM IST IMPLANTATPFLEGE WICHTIG?    (233")

  • Inhalt: Bildung von Plaque - Anatomischer Unterschied zwischen Zahnwurzel und Zahnimplantat - Die Langzeiterfolge sind bei Zahnimplantaten gut belegt. - Voraussetzung ist eine gute Mundhygiene.

MUNDHYGIENE BEI EINZELIMPLANTATEN

VN51

EINZELIMPLANTAT - BASS ZAHNPUTZTECHNIK UND IDB      (513")

  • Inhalt: Plaquebildung - Zahnzwischenraumreinigung mit IDB -  Modifizierte BASS-Zahnputztechnik und Putzsystematik.

VN52

EINZELIMPLANTAT -  ZAHNPUTZTECHNIK MIT SCHALLZAHNBÜRSTE UND IDB     (552")

  • Inhalt: Plaquebildung - Zahnzwischenraumreinigung mit IDB - Zahnputztechnik mit Schallzahnbürste und Putzsystematik.

VN53

EINZELIMPLANTAT -  ZAHNPUTZTECHNIK MIT SCHALLZAHNBÜRSTE, KIPPBEWEGUNG UND IDB     (569")

  • Inhalt: Plaquebildung - Zahnzwischenraumreinigung mit IDB - Zahnputztechnik mit Schallzahnbürste, Kippbewegung und Putzsystematik.


VOR-UND NACHSORGE

ZAHNMEDIZINISCHES

               ANGEBOT

BESTELLFORMULAR WEBCLIPS



ZAHNPUTZTECHNIK

ZAHNZWISCHENRAUM REINIGUNG

ZAHNPUTZTECHNIKEN

KINDER / JUGENDLICHE

MUNDHYGIENE EINZELIMPLANTATE

MUNDHYGIENE

IMPLANTAT BRÜCKEN

MUNDHYGIENE

KIEFERORTHOPÄDIE